Evangelische Bank Kassel

Evangelische Bank Kassel

Evangelische Bank Kassel

Evangelische Bank Kassel

Evangelische Bank Kassel

Evangelische Bank Kassel

Evangelische Bank Kassel

Evangelische Bank Kassel

Im Rahmen der Neuordnung der Evangelischen Bank wurden die Dachflächen und Außenanlagen in insgesamt sechs Baufelder umgestaltet. Das Grundthema im Entwurf waren Dünenlandschaften. Hergeleitet ist dieses Thema unter anderem durch die von den Dachflächen vorhandene Blickweite über das „Dächermeer“ von Kassels Innenstadt.

Grüne, mit Gräsern bewachsene „Düneninseln“ mit herauswachsenden Sitzgelegenheiten sollen den Nutzern die Möglichkeit bieten, mit einem weiten Blick über die Stadt bis ins Kasseler Umland und einem Gräserrauschen im Hintergrund, in der Mittagspause zu entspannen. Weiterhin sind die Dachflächen bestens für Empfänge oder einen sonnigen Feierabend vorbereitet.

Die Grundform dieser Dünen hat sich ebenfalls in den Außenanlagen etabliert. Pflanzinseln auf dem Ständeplatz bzw. Baumscheiben in der Fünffensterstraße sprechen die gleiche Formensprache und integrieren sich gestalterisch und funktional in die innerstädtische Lage.

Details

Bauherr:
Evangelische Bank eG
Fertigstellung:
2021
Bearbeitete Leistungsphasen:
LP 1-9
Fläche:
3.100 m²