Riehl Bauermann + Partner – besondere Objekte in der
Land­schafts­architektur

Das Büro RIEHL BAUERMANN + PARTNER plant hochwertige Objekte in der Landschaftsarchitektur. Individuell auf den jeweiligen Ort und seine Menschen bezogen, stets im Anspruch mit den neusten Erkenntnissen zum Stand der Technik und Wissenschaft. Durch klare Strukturen lassen wir verständliche und freundliche Freiräume entstehen.

Dazu wählen wir wertige Materialien aus ortsüblichen Beständen und setzen Vegetation sowie Ausstattungselemente angemessen ein. Wir stehen für einen sensiblen Umgang mit dem Raum und planen ressourcenschonend für die Umwelt.

mehr erfahren
Sanierung Gustav-Mahler-Treppe und Rosenhang in Kassel
Empfehlung zur weiteren Bearbeitung - kooperatives Werkstattverfahren - "Dezentrale Quartierszentren Vennhofallee/ Rheinallee und Travestraße in Bielefeld Sennestadt"
1. Preis »Lahngärten und Bahnhofstraße« in Wetzlar
Historisches Stadtarchiv Köln
Anerkennung - freiraumplanerisch-städtebaulicher Realisierungswettbewerb - "Grüne Umweltachse Hamm-Werries"
Evangelische Bank Kassel
Freiraumplanerischer Wettbewerb - "Neugestaltung der Wupperinsel in Solingen-Burg"
3. Preis - nicht-offener Realisierungswettbewerb - "Neubau SSB Stadtbahnbetriebshof Weilimdorf"
Realisierungswettbewerb mit Ideenteil - "Neubau Dienstgebäude Beiertheimer Allee Karlsruhe"
Pinguinanlage Zoo Frankfurt a. Main
2. Preis - Wettbewerb - Neugestaltung des "Fuldaufers zwischen den Brücken" in Rotenburg an der Fulda
Schlossschule Heppenheim
Zentrale Universitätsbibliothek Marburg
1. Preis - Wettbewerb - Umgestaltung des Marktplatzes in Schwerte
Bundesgartenschau 2019 Heilbronn
Hambacher Schloss
Goethe-Gymnasium I Kassel
Kirchplatz Treysa
Berliner Promenade Saarbrücken
Heinz-Lang-Park Stadtallendorf
Zoo Leipzig
Hafenschule Offenbach
1. Preis - Wettbewerb "Areal Rehlberg Georgsmarienhütte"
Olsberg Kneipp-Erlebnispark
Wettbewerb - "Kornmarkt - Osterode am Harz"
2. Preis - Wettbewerb - "Errichtung einer Dreifachsporthalle mit Tribüne und Außengelände - Northeim"
Wettbewerb - "Kulturforum Martin-Luther-Platz in Schweinfurt"
Wettbewerb – "Landshut Grundschule Nord-West"

Aktuelles

09. Juni 2022

Sanierung Gustav-Mahler-Treppe und Rosenhang in Kassel

Die Instandsetzung der Gustav-Mahler-Treppe sowie des Rosenhangs zwischen Ehrenmal und Documenta-Halle in Kassel ist rechtzeitig zur documenta 15 fertig gestellt! Nach Baustart im November 2020, der Wiedereröffnung der Gustav-Mahler-Treppe im Oktober 2021, konnte im Mai 2022 auch der Bereich des Rosenhangs wieder geöffnet werden.   Die Planung der Instandsetzungsmaßnahmen erfolgte von unserem ARGE-Partner LOMA architecture . […]
mehr erfahren
17. Mai 2022

Anerkennung - Freiraumplanerischer Realisierungswettbewerb - "Bahnhofsvorplatz Schötmar"

Wir freuen uns über eine erfolgreiche Wettbewerbsteilnahme zur Gestaltung des Bahnhofsvorplatzes Schötmar in Bad Salzuflen – Unser Beitrag wurde mit einer Anerkennung gewürdigt. KONZEPT Großer Maßstab:Der übergeordnete, städtebauliche Ansatz unseres Entwurfskonzepts denkt das innerstädtische Freiraumprofil der Stadt weiter und codiert den Raum mit neuen Funktionen und Nutzungen, sodass sich ein NEUES STADTZENRUM herausarbeitet und klar […]
mehr erfahren
07. April 2022

1. Preis »Lahngärten und Bahnhofstraße« in Wetzlar

Wir freuen uns über den 1. Preis für unseren Beitrag zum freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb »Lahngärten und Bahnhofstraße« in Wetzlar LEITIDEE Die räumliche Konzeption folgt dem Begriffspaar: BELEBT & BEWEGT. Der Stadtraum an der Bahnhofstraße wird BELEBT und die Lahnuferpromenade an der Flusslandschaft wird BEWEGT. Es sind zwei Stränge die über die Inselstraße und die Eduard-Kaiser-Straße miteinander […]
mehr erfahren